Kotapahad

Das Dorf Kotapahad in Andhra Pradesh wurde 2010 mit Hilfe der Indienhilfe Kelkheim e.V. eröffnet. Hier finden seither 36 Familien mit 4-6 Personen eine feste Bleibe. Das Dorfbau-Projekt wurde von der Kelkheimer Initiative mit 50.000 Euro unterstützt.

Aktuell

Neuerdings veröffentlicht die VRO India regelmäßig eine Zeitschrift mit dem Namen "Village Voice".

 

Die bereits erschienenen Ausgaben sind auf unserer Website im Download- bereich abrufbar.

 


Inzwischen ist der Jahresbericht 2015/2016 im Downloadbereich abrufbar.