OP Women’s Craft/Empowerment (Non Residential) For Young Women, Devathapalli

Das hier durchgeführte Programm dient der Förderung von 40 Frauen zwischen 16 und 35 Jahren aus dem Dorf Devathapalli. Tagsüber nehmen sie an dem Programm im Zentrum teil, abends kehren sie in ihre Dörfer zurück.

In Schneiderkursen werden ihnen Grundkenntnisse in der Textilverarbeitung vermittelt, die sie in die Lage versetzen sollen, selbstständig zum Unterhalt der Familie beizutragen und ihre Chancen auf eine Arbeitsstelle zu erhöhen. Neben dem Nähen an der Nähmaschine wird vor allem auch das Besticken, Bemalen und Bedrucken von Saris gelehrt. Gleichzeitig werden die Frauen angeleitet, sich als Selbsthilfegruppe zu organisieren, und sie werden dabei unterstützt, ihre Ansprüche gegenüber dem Staat geltend zu machen.

 

Aktuell

Neuerdings veröffentlicht die VRO India regelmäßig eine Zeitschrift mit dem Namen "Village Voice".

 

Die bereits erschienenen Ausgaben sind auf unserer Website im Download- bereich abrufbar.

 


Inzwischen ist der Jahresbericht 2015/2016 im Downloadbereich abrufbar.